Author: Matteo Morandi, aus dem Italienischen übersetzt von Julia Kurig